Drittes Spiel in der Saison verloren

Drittes Spiel in der Saison verloren

Verbandsliga-Team 27.10.2019

Spielbericht FC Anker Wismar gegen RFC am 26.10.2019

Auch bei einem der Aufstiegsfavoriten, dem FC Anker Wismar, konnte der Rostocker FC nicht punkten. Dabei begann die Partie zuversichtlich. Die erste Halbzeit zeigte ein ausgeglichenes Spiel auf beiden Seiten. Beide Teams ließen wenig gefährliche Torraumszenen zu. Leider ereilte unsere Mannschaft ein unglückliches Tor in der 43. Spielminute. Sahid Wahab köpfte den Ball zum 1 : 0 für sein Team ein. So ging es auch in die Halbzeitpause.

In der zweiten Spielperiode brauchte es nur zwei Minuten bis der Ausgleich erzielt wurde. Albert Krause kam über die linke Seite und bediente Patrick Nehls, der den besser postierten Marcel Papenhagen in das Spiel brachte. Marcel machte das 1 : 1 nach schönem Spielzug. Hoffnung keimte auf. Leider ging Wismar nur eine Minute später erneut in Führung durch Johannes Plawan, zum 2 : 1. Dabei sah aber auch unsere Verteidigung nicht gut aus. In der Folge des Spiels hatten die Rostocker plötzlich wenig Zugriff auf die Begegnung. Man hatte fast nur noch mit dem Verhindern weiterer Tore zu tun, zeigte aber auch wenig Körperspannung. Auch wenn Suliman Sabirov und Karim Ben Cadi gute Kopfballchancen hatten, kam von unserer Seite nicht viel zustande. Alle Träume von wenigstens einem Punkt wurden dann in der 77. Minute zunichte gemacht. Philipp Unversucht versenkte einen direkten Freistoß zum 3 : 1 Siegtreffer für die Heimmannschaft. Hervorheben muss man allerdings Tobias Werk, der mit seinen Paraden weitere Gegentore verhinderte.

Für den RFC dabei waren: Tobias Werk, Albert Krause, Karim Ben Cadi, Marcel Papenhagen (Felix Patzenhauer), Steffen Mosch, Hope Doagbodzi (Suliman Sabirov), Sharaf Mahama (Patrick Nehls), Martin Pett, Lucas Schewe, Felix Dojahn, Felix Greger und Dennis Roßol auf der Bank.

Wolfgang Brosin

FC Anker Wismar

3 : 1

Rostocker FC

Samstag, 26. Oktober 2019 · 14:00 Uhr

Verbandsliga · 10. Spieltag

Schiedsrichter: Bela Bendowski Assistenten: Luca Sambill, Lasse Koppitz Zuschauer: 219

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.