E 1 gewinnt 2 .Punktspiel gegen Bützow/ Rühn

E 1 gewinnt 2 .Punktspiel gegen Bützow/ Rühn

E1-Junioren 08.04.2019

Heimspiel der E1 gegen die SG Bützow/Rühn

Am 2. Spieltag stand unser erstes Heimspiel in der Meisterrunde an. Der Gegner in diesem Spiel war die SG Bützow/Rühn. Bei bestem Frühlingswetter ging es dann auch sofort gut los, denn bereits nach 3 Minuten stand es 1:0 für unsere Jungs durch ein schönes Tor von Domenic. Im Anschluss tat man sich allerdings schwer ein Lücke in der Abwehr der Gäste zu finden, denn die Jungs standen sehr tief und kompakt vor ihrem Tor. Man versuchte immer wieder über die Außen die Abwehr auseinander zu reißen, was aber nur vereinzelt gelang, denn die Gäste machten das recht gut und clever. Dabei starteten sie auch den ein oder anderen doch gefährlichen Konter, die aber alle nichts einbrachten da auch unsere Abwehr gut aufpasste. So dauerte es dann auch bis zur 21. Minute bis die zahlreichen Angriffe sich auszahlten und Simon das 2:0 markierte. Es war eine verdiente Führung und alle hatten sich schon mit dem 2:0 in die Halbzeit gehen sehen. Doch mit dem Halbzeitpfiff nutzte Arne noch einen Fehler in der Gästeabwehr und machte das 3:0 für unsere Jungs.
Im zweiten Durchgang wechselte unser Trainerteam dann den Torwart, um ihm auch mal etwas Spielpraxis auf dem Feld zu geben. So ersetzte Philipp M. dann Felix im Tor und machte seine Sache, trotz mangelnder Spielpraxis als Torhüter, die gesamte 2. Hälfte hervorragend. Und was macht ein Torwart der mal draußen spielen darf? Richtig, er macht Tore. So nutzte Felix dann auch seine ersten Chancen (30‘, 32‘,40‘) zu einem Hattrick und schraubte damit den Spielstand zu einem zwischenzeitlichen 6:0 in die Höhe. Die zweite Halbzeit verlief im großen und ganzen wie die erste. Die Gäste standen kompakt und versuchten ihr Glück mit Kontern. Einen dieser Konter konnten die Jungs aus Bützow/Rühn dann auch mal für sich nutzen und machten in der 45. Minute den Anschlusstreffer zum 6:1. Unser Team spielte im zweiten Durchgang aber noch konsequenter auf das Tor des Gegners und so fiel dann in 46. Minute durch Till K. das 7:1 und durch Matteo in der 48. Minute das 8:1. Das war dann auch der Endstand.
Es war alles in allem ein gutes Spiel unserer Mannschaft. Zu bemängeln, wenn man das denn möchte, war lediglich der Spielaufbau unseres Teams. Dort kann man sich sicher verbessern bzw. wieder an das gewohnte Niveau heran arbeiten in den nächsten Trainingseinheiten.
In diesem Sinne, auf zum nächsten Spiel. Dann als Gast beim FSV Bentwisch.
HaHoHe

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.