Unglaublich, was diese Woche kostenlos ist

Unglaublich, was diese Woche kostenlos ist

Oberliga-Team 25.09.2020

Hey Freundinnen und Freunde des Rostocker FC: Nerven Euch manchmal auch diese reißerischen Überschriften, wo irgendwas suggeriert wird, was dann später im Beitrag völlig unbedeutend ist? In unserem Beispiel möchte der Thronfolger Prinz Charles seiner Camilla ein Omelett aus drei Eiern von seinen walisischen Bio-Rebhühnern zubereiten. Sie muss dafür nichts bezahlen.

Keine Sorge, ich bekomme noch die Kurve zum Vorbericht.

Im letzten Heimspiel gegen Pampow kreierte der RFC so viele Möglichkeiten, die leider keine Punkte einbrachten. Der MSV bekam die feine Speise außerhaus geliefert, wir nur die leeren Töpfe und mussten sogar noch abwaschen.

Natürlich ist so ein Erlebnis wie am letzten Samstag äußerst schmerzlich. Wir besaßen Chancen bis zum Abwinken, waren echt gut drauf und brachten die bisher beste Saisonleistung über 90 Minuten auf den Rasen. Und dann klinkt uns Pampow trotzdem drei solche Flitzpiepe-Tore rein und ihr Torwart wollte unbedingt in die FuWo-Elf des Tages.

Die Fehler wurden intern ausgewertet, es ist alles wieder piekfein sauber und der RFC tritt am kommenden Sonntag, den 27.09.2020, frisch und munter bei Hertha 03 Zehlendorf an. Anstoß ist um 14 Uhr auf dem Ernst-Reuter-Sportfeld.

In Berlin wird der Club auch die kleine Hertha genannt, weil es dort noch die große alte Dame aus Charlottenburg gibt. Das sind die mit dem milliardenschweren Investor.

Aber so klein sind unsere Gegner nicht. Es ist nahezu unglaublich wer hier in Zehlendorf alles das Fußball-ABC erlernte. Ein winziger Ausschnitt: Pierre Littbarski, Niko und Robert Kovac, Antonio Rüdiger, Dennis Srbeny.  Die sind aber alle schon lange weg, während unser RFC-Idol Manni Scharon wahrscheinlich noch 2037 den Damerower Rasen umpflügt. „Tradition ist unbezahlbar“ steht auf einem Transparent der besten Fans der Welt. Zu Recht.

Hertha spielt seit 6 Jahren im vorderen Feld, zählt wieder zu den Staffelfavoriten und wird ein Berliner Bären-starker Gegner sein. In dieser Oberliga-Saison ist aber alles möglich. Der Rostocker FC hat jetzt allmählich genug gewienert und möchte endlich sein zweites Omelett mit den drei Eiern, sprich Punkten, verputzen. Verdient haben sie es sich auf jeden Fall.

Liebe Mitglieder, Fans und Sponsoren: Kommt auf ‘nen Sprung in die Hauptstadt und feuert unsere Jungs an. In Berlin fehlt eventuell die Ostsee. Aber die ist immer noch in Rostock, wenn wir mit einem Auswärtssieg wieder an die Küste fahren. Versprochen.

Ein euphorisches Ha Ho He

Euer HiCo

FC Hertha 03

6 : 0

Rostocker FC

Sonntag, 27. September 2020 · 14:00 Uhr

NOFV-Oberliga Nord · 06. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.