Aus im DFB Pokal

Aus im DFB Pokal

Regionalliga-Team 29.09.2021

Zweitliga-Aufsteiger SV Henstedt-Ulzburg war eine Nummer zu groß. Gegen den Favoriten halten die Rostockerinnen im ersten Durchgang über weite Strecken noch gut mit.

Rostock. Die Fußballerinnen des Rostocker FC sind aus dem DFB-Pokal der Frauen ausgeschieden. Das Team von Trainer Robert Fölsch unterlag in der 2. Runde am Sonntag vor heimischer Kulisse dem Zweitliga-Aufsteiger SV Henstedt-Ulzburg mit 0:7 (0:3). Der Regionalligist aus Rostock stand zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte im Sechzehntelfinale.
 

Trotz der deutlichen Niederlage zeigten sich die Rostockerinnen defensiv verbessert. Hinten hatte das Heimteam versucht, besser zu verteidigen als in der Vorwoche beim 0:9 in der Liga gegen Türkiyemspor Berlin. Das gelang gegen Henstedt-Ulzburg auch bis kurz vor der Pause. Der RFC lag nach frühem Rückstand bis kurz vor dem Kabinengang nur mit einem Tor hinten, kassierte dann aber noch zwei Gegentreffer. Das nahm zur Halbzeit auch die Spannung aus der Partie.

Fünf der insgesamt sieben Gegentore kassierten die Rostockerinnen nach Standards - zu viele. Das will der RFC im nächsten Pflichtspiel am 13. Oktober gegen den Verbandsligisten Greifswalder FC besser machen. Dann geht es um den Einzug ins Landespokal-Halbfinale.

 

Rostocker FC: Wunder - Knitter (46. Schulz), Brandenburg (46. Dalichau), Lischke, Heinschel (58. Friese), Bönsch, Henschel, Montzki (58. Wiechers), Trepte, Tägtmeier, de Vries.

Tore: 0:1 Michel (6.), 0:2 Hilmer (45.), 0:3 Knobloch (45. +2), 0:4, 0:5 Homp (52., 63.), 0:6 Nagorny (69.), 0:7 Hilmer (77.).
Schiedsrichter: Jacqueline Herrmann.
Zuschauer: 150.

 

Quelle: https://www.sportbuzzer.de/artikel/dfb-pokal-fussballerinen-des-rostocker-fc-sind-raus/

Foto: https://www.facebook.com/Fussballfotografie

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.