Erfolgreich im Heimspiel gegen den Doberaner FC

Erfolgreich im Heimspiel gegen den Doberaner FC

E1-Junioren 15.09.2020

Es kann nicht alles in einem Spiel gelingen, aber sehr viel.

Am 2. Spieltag der Kreisliga Warnow Staffel 1 hatten die RFC-EI-Junioren den Doberaner FC im ersten Heimspiel zu Gast. Da unser 2010er Jahrgang mit 17 Spielern über eine relativ großen Kader verfügt, war es für einen großen Teil der Mannschaft das erste Saisonspiel. Dementsprechend motiviert agierten die Jungs gleich von Beginn. Es wurde mutig nach vorne gespielt und nach fast jedem abgeschlossenen Angriff landeten die Bälle durch konsequente Zweikampfführung schnell wieder in den eigenen Reihen. Dieser wurde dann postwendend erneut mit teilweise sehr guten Kombinationen und Eins-gegen-Eins-Situationen in die Gefahrenzone der Gäste zurückgebracht. Einzig die Konsequenz im Abschluss hätte noch besser sein können.

In Halbzeit zwei ging es fast genauso weiter. Es wurde konsequent nach vorne gespielt und die Doberaner Jungs hatten viel Laufarbeit zu leisten. So fiel es ihnen im Spielverlauf dann immer schwerer, die Passwege der  kombinationssicheren RFC-Jungs zuzustellen. Tief zurückgezogen agierten sie immer mehr mit hohen Bällen, von denen auch einmal einer durchkam und so zum Ehrentreffer der Gäste führte. Auch wenn der Doberaner Strafraum zugestellt war, gelangen den RFC-Jungs eine ganze Reihe schöner Passkombination die viel Gefahr und auch weitere Tore brachten. Erfolgreich waren die RFC-Jungs heute in vielerlei Hinsicht, vor allem aber im Zusammenspiel und in der Laufbereitschaft ohne Ball.

Die RFC-EI spielte mit: Bruno, Bulli, Emil, Finn, Florian, Jakob, Julian, Lennart, Max, Oke, und Oskar.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.