Unsere Sponsoren
NÄCHSTES SPIEL - HEIMSPIEL

Dieses Spiel präsentiert: LUPCOM


Samstag, 24.11.2018 13:30 Uhr

Rostocker FCFSV 1919 Malchin
TAGESTDMINSEK

Der LOHRO Trailer zum nächsten Heimspiel.

« zurück

01.11.2018

A-Jugend siegt 7:3

Am Samstag war der Tabellenvierte die Spielgemeinschaft Groß Wokern/Lalendorf zu Gast. Der RFC hatte Mühe die Begegnung zu kontrollieren.
Die SG setzte immer wieder Nadelstiche und hatte damit Erfolg. In der 15. Minute dann auch die 0-1 Führung für die Gäste. Das hatte sich angebahnt. Nun ging es hin und her. Beide Mannschaften setzten auf Offensive. Den Ausgleich (28.), konterte die SG (32.) mit der erneuten Führung. In einer packenden 1.Hälfte glichen die RFC Jungs noch vor der Pause (45.) zum 2-2 Halbzeitstand leistungsgerecht wieder aus. Was dann nach der Pause passierte, war so überhaupt nicht zu erwarten. Im 2. Abschnitt war der Gastgeber in allen Belangen überlegen. Der RFC wirbelte die SG Abwehr ein ums andere Mal durcheinander. Groß Wokern/Lalendorf nicht mehr so zwingend. Bei den Gästen brachen alle Dämme. Innerhalb von 5 Minuten machte der RFC alles klar, zu einer vorentscheidenden 5-2 Führung. (56., 57.,60.) Die SG kam nicht wieder zurück in die rasante Partie. Das 6-2 (69.) klärte vollends die Fronten. Nach einer Ecke (73.) verkürzten die Gäste zwar noch einmal, aber das letzte Tor der Partie gelang dem RFC (87.), zum 7 3 Endstand. Nach einer ausgeglichenen 1.Hälfte, verdiente sich der RFC die 3 Punkte nach einer starken Leistung im 2. Spielabschnitt.
Glückwunsch Jungs!

Rostocker FC 95 - SG Groß Wokern/Lalendorf 7-3 (2-2)

Tore:
0-1 (15.) Mathias Baxmann, 1-1 (28.) Abdullah Rasoli, 1-2 (32.) Marvin Beiß, 2-2 (45.) Julian Paudlitz, 3-2 (56.) Diar Schaikh-Moos, 4-2 (57.) Mehdi Rezaei, 5-2 (60.) Julian Paudlitz, 6-2 (69.) Diar Schaikh-Moos, 6-3 (73.) Mathias Baxmann, 7-3 (87.) Mohammed Njie

Dabei waren:

Ivan Rapotin, Vincent Abel, Julian Paudlitz, Bennet Mehnert, Mohammed Njie, Diar Schaikh-Moos, Denis Nikolaev, Abdullah Rasoli (73. Jonas Hinrichs), Mehdi Rezaei (75. Florian Schippmann), Jannes Möller, Dave Mählitz (80. Adrian Witkowski)

Am nächsten Spieltag geht es nachdem Landespokal vor 2 Wochen wieder auf die "Rote Erde".

Sonntag, 04.11.18, Anstoß: 10.30Uhr

SG Motor Neptun Rostock - Rostocker FC 95

Aktuelle Tabelle
Verein Sp. Pkt. Tore
1.MSV Pampow123245:10
2.SV Pastow132935:6
3.1. FC Neubrandenburg 132940:13
9.Rostocker FC131619:21
10.FC Förderkader Rene Schneider131526:30
11.SG Aufbau Boizenburg131415:32
12.SV 90 Görmin131113:24
...
15.FSV 1919 Malchin13510:35
Letztes Spiel
1. FC Neubrandenburg : Rostocker FC
:
Hymne Rostocker FC
Newsletter

Seien Sie immer gut informiert über Ihren Lieblingsverein. Bitte registrieren Sie sich kostenfrei und jederzeit abbestellbar für unseren Rostocker FC Newsletter:

Name
E-Mail
  • Flyer

© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG