NÄCHSTES SPIEL - HEIMSPIEL

Dieses Spiel präsentiert: LUPCOM


Samstag, 26.05.2018 14:00 Uhr

Rostocker FCTSV Friedland 1814
TAGESTDMINSEK

Der LOHRO Trailer zum nächsten Heimspiel.

« zurück

15.05.2018

Platznachbarn und Tabellenführer geschlagen

Und alle so... Obacht, was ist denn da passiert?! Die Kleinfeldfrauen des Rostocker FC 1895 fügten den bis dahin Tabellenersten eine schmerzhafte Niederlage im Kampf um die Meisterschaft zu.
Angeführt mit den Worten der kurzfristig erkrankten Kapitänin Regina Meiners führte Lisa Menke die Gäste als Verlierer vom Platz. Bis dahin war es jedoch ein hartes Stück Arbeit und noch mehr Willensstärke, Teamgeist und Spiellust gegen den Platznachbarn zu gewinnen.
Doch auch die Gäste brauchten Zeit ins Spiel zu finden, ehe man in der 20. und 27. zur 0:2 Führung traf. Noch kurz vor der Halbzeit schlenzte Heike Warnat den Ball mit einem Distanzschuss zum 1:2 Anschlusstreffer. Trainer Manfred Scharon erkannte, hier war noch nicht aller Tage Abend und erwartete weitere Tore seiner Mannschaft. Doch zuerst war der SV Hafen Rostock Frauen & Mädchenbereich wieder am Zug und netzte zum 1:3 ein. Doch die Führung wehrte nicht lange. Hanka Paschedag bekam einen hohen Ball von Carolin Görnert vor dem Tor zugespielt, Kopf, Brust, Fuß... nein, mit beiden Knien netzte sie zum 2:3 ein.
Und nun zeigte der RFC das, was in den letzten Jahren auch schon so oft war. Die Klasse in der Rückrunde. Heike Warnat, Paulina Ullmann und Carolin Görnert trugen sich jeweils weiter in die Torschützenlisten der RFC Frauen ein und besiegten den SV Hafen mit 7:3. Ein Paukenschlag, der den mutig kämpfenden Hafenfrauen im Spiel vielleicht auch das nötige Quäntchen Glück beim Torabschluss nahm.
Die Revanche zum verlorenen Pokalhalbfinale war somit geglückt und der der SV Hafen muss nun in den kommenden Spielen ein anderes Gesicht zeigen, sofern Sie die Meisterschaft gewinnen wollen.
An den kommenden Wochenenden finden die letzten zwei Spiele gegen die Tabellennachbarn Sukower SV (Platz 8) und SV Pastow e.V. - Frauen- und Mädchenfußball (Platz 6) statt. Auch hier muss man nochmal zeigen, dass der RFC gut spielt und sich für gute Spiele auch belohnen kann.

Aktuelle Tabelle
Verein Sp. Pkt. Tore
1.Greifswalder FC266884:19
2.MSV Pampow266374:26
3.Güstrower SC 09266183:25
4.Rostocker FC265675:30
5.1. FC Neubrandenburg 264576:49
6.FC Förderkader Rene Schneider264146:46
7.SV Pastow263943:45
...
15.TSV Friedland 1814261523:77
Letztes Spiel
Rostocker FC : FC Pommern Stralsund
6 : 1
Hymne Rostocker FC
Newsletter

Seien Sie immer gut informiert über Ihren Lieblingsverein. Bitte registrieren Sie sich kostenfrei und jederzeit abbestellbar für unseren Rostocker FC Newsletter:

Name
E-Mail
Unsere Sponsoren

© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG