NÄCHSTES SPIEL - AUSWÄRTSSPIEL

Dieses Spiel präsentiert: LUPCOM


Samstag, 25.11.2017 13:00 Uhr

TSV Friedland 1814Rostocker FC
TAGESTDMINSEK

Der LOHRO Trailer zum nächsten Heimspiel.

« zurück

08.11.2017

Frauenteam II holt drei hart erkämpfte Punkte

An einem regnerischen Sonntagnachmittag startete das RFC-Team in die 2. Spielrunde gegen den Greifswalder FC. Um es gleich vorweg zu nehmen: es war ein harter Fight, mit dem besseren Ende für unser 2. Frauenteam!

Doch nun kurz zum Spielverlauf: Die ersten 20 Minuten begann der RFC sehr stark und zwang den Gegner immer wieder zu Fehlern. Aus einer Ecke heraus setzte Mariette ihre Gegenspielerin so unter Druck, dass sie nur noch ins eigene Tor köpfen konnte. Nach knapp fünf Minuten stand es 1:0. Doch dann wurden die Frauen aus Greifswald stärker und nach einem Gewaltschuss von der Strafraumkante erzielten sie das Gegentor. Kurz danach setzten sie mit einem schnellen Konter nach und gingen zur Halbzeit 1:2 in Führung.

In der Halbzeitpause gab es durch Trainerin Ulrike Balzer klare Ansagen: „Es schleichen sich zu viele Nachlässigkeiten ein. Ihr müsst den ersten Schritt machen, konsequenter in die Zweikämpfe gehen und den Torabschluss suchen. Hört auf, zuzugucken!“ Diese taktischen Hinweise setzten die Damen vom RFC sogleich um und drückten auf’s Tempo. Sie gingen besser in die Aktionen, kämpften um jeden Ball und spielten konsequent nach vorn. Dieser Fleiß zahlte sich aus: nach einem im Mittelfeld erkämpften und flugs durchgesteckten Ball konnte Heike zum verdienten Ausgleich vollenden.
Die letzte Viertelstunde war hart umkämpft. Die Greifswalderinnen versuchten nun, das Siegtor zu erzielen und setzten die Rostockerinnen immer wieder mit Kontern unter Druck. Den 30 angereisten Zuschauern bot sich ein spannender Schlagabtausch. Doch am Ende zeigte sich der RFC siegeswilliger und gerade das angesprochene Nachsetzen brachte Lena in die entscheidende Schussposition zum 3:2 Endstand. Aufgrund der kämpferischen Leistung sind diese drei Punkte in Rostock geblieben. SIEG!

PS: Weil kein Bild zur Hand war hier eine Symbol-Kollage, mit einem Foto aus 2016 – aus einem Heimspiel gegen Greifswald, immerhin. Um ein Bild von einem Sieg gegen das Team heraus zücken zu können, hätten wir übrigens sieben Spiele in der Zeit zurück reisen müssen – so lange hatten wir das vorher tatsächlich nicht mehr geschafft.

http://goo.gl/GVtRXd
Aktuelle Tabelle
Verein Sp. Pkt. Tore
1.Greifswalder FC123338:10
2.Güstrower SC 09123140:10
3.MSV Pampow112727:10
4.Rostocker FC122736:15
5.TSV Bützow112027:14
6.1. FC Neubrandenburg 121929:17
7.SV Pastow121918:21
...
10.TSV Friedland 1814121113:26
Letztes Spiel
Rostocker FC : MSV Pampow
0 : 3
Hymne Rostocker FC
Newsletter

Seien Sie immer gut informiert über Ihren Lieblingsverein. Bitte registrieren Sie sich kostenfrei und jederzeit abbestellbar für unseren Rostocker FC Newsletter:

Name
E-Mail
Unsere Sponsoren

© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG