NÄCHSTES SPIEL - AUSWÄRTSSPIEL

Dieses Spiel präsentiert: LUPCOM


Samstag, 25.11.2017 13:00 Uhr

TSV Friedland 1814Rostocker FC
TAGESTDMINSEK

Der LOHRO Trailer zum nächsten Heimspiel.

« zurück
Rostocker FC News

13.07.2017

Weiterer Testspielsieg gegen FC Hansa Rostock U 19

Auch im dritten Vorbereitungsspiel wurden die Sorgen für Trainer, Axel Rietentiet, nicht weniger, waren doch weitere Spieler ausgefallen.
Die Mannschaft stellte sich aber dem Gegner, FC Hansa Rostock U 19, bei 90 Minuten Regenwetter auf dem Trainingsgelände. Die erste Viertelstunde gehörte den Youngstern, gingen sie gleich forsch zur Sache und wollten ein frühes Tor erzielen. Dies gelang dann auch in der 14. Minute, weil die RFC – Hintermannschaft ein wenig schlief und so stand es 1 : 0. Dann kamen unsere Jungs besser in das Spiel und versuchten mit Kombinationen den Ausgleich zu erzielen. In der 18. Minute erkämpfte sich Tony-Glen Siegmund den Ball und bediente Paul Maletzke, der den 1 : 1 Ausgleich erzielte. Die jungen Hansa – Spieler zeigten in der Folge ihr technisches Können und ihre Schnelligkeit, aber der RFC glänzte mit Erfahrung und Abgeklärtheit, so daß Ausgeglichenheit vorherrschte. In der 44. Minute brachte Felix Patzenhauer den Ball von der linken Seite in den Strafraum. Dieser wurde von einem Hansa –Spieler abgefälscht und so stand es 1 : 2 zur Pause.
Die zweite Hälfte der Partie begannen die Hanseaten furios, waren doch jetzt die jüngeren Spieler eingewechselt und die wollten sich auch bei ihrem Trainergespann zeigen. Immer wieder rannten sie in unsere Gefahrenzone und überzeugten mit schnellem Spiel, konnten aber keinen nennenswerten Vorteil daraus ziehen. Der RFC versuchte das Spiel zu bestimmen, verlor aber zu leicht den Ball wegen zu komplizierten Ballwechsel, statt einfach zu spielen. So brauchte es auch bis zur 79. Minute für das nächste Tor. Anton Müller verwandelte einen Freistoss direkt zum 1 : 3. Unsere Jungs ghatten während des Verlaufes mehrere Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen. Anton Müller stellte eine Minute vor dem Ende das Endergebnis von 1 : 4 mit einem strammen Schuss her. Es war ein verdienter Sieg aber auch eine weitere Standortbestimmung für die kommenden Aufgaben in der Vorbereitung auf die neue Saison.

Es spielten: Jörg Hahnel, Karim Ben Cadi, Lucian Botici (Dominik Großmann), Felix Patzenhauer (Tim Bischof), Andre Rokita, Alexander Rahmig, Anton Müller, Julian Hahnel, Steffen Mosch, Paul Maletzke (Norman Tzschoppe), Tony-Glen Siegmund.
Auf der Bank war noch Ersatztorhüter, Tobias Werk.

Wolfgang Brosin

Aktuelle Tabelle
Verein Sp. Pkt. Tore
1.Greifswalder FC123338:10
2.Güstrower SC 09123140:10
3.MSV Pampow112727:10
4.Rostocker FC122736:15
5.TSV Bützow112027:14
6.1. FC Neubrandenburg 121929:17
7.SV Pastow121918:21
...
10.TSV Friedland 1814121113:26
Letztes Spiel
Rostocker FC : MSV Pampow
0 : 3
Hymne Rostocker FC
Newsletter

Seien Sie immer gut informiert über Ihren Lieblingsverein. Bitte registrieren Sie sich kostenfrei und jederzeit abbestellbar für unseren Rostocker FC Newsletter:

Name
E-Mail
Unsere Sponsoren

© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG