NÄCHSTES SPIEL - AUSWÄRTSSPIEL

Dieses Spiel präsentiert: LUPCOM


Samstag, 30.09.2017 14:00 Uhr

SV 90 GörminRostocker FC
TAGESTDMINSEK

Der LOHRO Trailer zum nächsten Heimspiel.

« zurück

16.05.2017

Ü-60 Auch Warnemünde kann den RFC nicht stoppen

Die Spiele zwischen SV Warnemünde und dem RFC galten immer als heiß umkämpft. Warnemünde, wie gewohnt in starker Aufstellung, musste sich aber von Beginn an einer überzeugenden RFC -Mannschaft beugen.
Bereits in den Anfangsminuten erzielten K.-P. Krohn und Manfred Haas eine 2:0 Führung heraus, die Wolfgang Wolter bis zur Pause, bei einem Gegentor auf 4:1 ausbaute. Da gleich nach der Pause K.-P. Krohn auf 5:1 erhöhte, war das Spiel gelaufen. Die vereinzelten Angriffe wurden von unserer Verteidigung gut gemeistert und was trotzdem auf das Tor kam, hielt der gute Uwe Fischer. Der RFC beließ es aber nicht bei diesem Ergebnis. Wolfgang Wolter tanzte die Abwehr von Warnemünde ein und das andere Mal aus und schoss noch vier Treffer. Als Manni Scharon seinen bekannten Übersteiger machte und mit links auf das Tor schoss, stand es 10:1. Warnemünde kam in der Schlussminute noch auf 2:10 heran.
Aufstellung:
U. Fischer, U. Leonhardt, W. Graß, O. Jurides, R. Kretlow, F. Hauck, S. Grotlüschen, M. Scharon, M. Haas, K.-P. Krohn, W. Wolter.

Aktuelle Tabelle
Verein Sp. Pkt. Tore
4.SV Pastow51010:4
5.1. FC Neubrandenburg 5910:6
6.MSV Pampow598:7
7.Rostocker FC589:6
8.FC Förderkader Rene Schneider486:4
9.Gnoiener SV588:8
10.SV 90 Görmin442:8
3.TSV Bützow51116:4
Letztes Spiel
Rostocker FC : TSV Bützow
:
Hymne Rostocker FC
Newsletter

Seien Sie immer gut informiert über Ihren Lieblingsverein. Bitte registrieren Sie sich kostenfrei und jederzeit abbestellbar für unseren Rostocker FC Newsletter:

Name
E-Mail
Unsere Sponsoren

© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG