Der LOHRO Trailer zum nächsten Heimspiel.

« zurück

17.04.2017

Ein Punkt ist besser als kein Punkt (1:1)

Am Wochenende erwartete die zweite Garde der Frauen des Rostocker FC 1895 den Sportclub 09 aus Güstrow auf heimischem Platz. Motiviert wollte man an die gute mannschaftliche und taktische Leistung aus der Vorwoche anknüpfen.

Dies gelang gerade in der ersten Halbzeit durch ein sicheres Defensivspiel und durch gezielte Vorstöße der beiden Außenspielerinnen Angie Loose und Maria Treu. So konnte Angie bereits in Minute 11 nur durch ein Foul im gegenerischen Strafraum gestoppt werden. Der fällige Elfmeter verfehlte das gewünschte Ziel jedoch leider um wenige Zentimeter. Die Rostocker Damen ließen sich davon nicht beirren und Cornelia Schmidt erlöste mit dem 1:0 in der 36. Minute Mitspieler und Fans.

Mit Schwung ging es auch in Hälfte zwei - der verpasste Treffer aus der ersten Hälfte, sollte nun unbedingt nachgelegt werden. Trotz Druckphase und Karo Koß' sehenswertem Abschluss, welcher leider vom einen zum anderen Innenpfosten und dann den Weg zurück ins Feld und nicht ins Tor fand, gelang dies nicht.
Ab Minute 70 witterten die GSC 09 Frauenfussball-Damen dann ihre Chance hier doch noch was mitnehmen zu können. Konnte Anni Klawiter zwei Angriffe noch vereiteln, ließen ihr die 09er in Minute 77. keine Chance und glichen zum bitteren 1:1 aus. Mit Lena Pillat kam zwar noch mal frischer Wind auf's Feld - der Treffer zu den erhofften drei Punkten blieb den Rostockerinnen aber leider verwehrt.

Das Trainergespann zeigte sich trotzdem zufrieden mit der Punkteteilung. Ulrike Balzer mit dem Fazit: "Wir waren fleißig, Güstrow war effektiv. Wir werden weiter an unserem Spielaufbau und der Chancenverwertung arbeiten, so dass sich der Fleiß auch nach 90 Minuten mit 3 Punkten effektiv bezahlt macht."

Hier geht's zum Team:

http://www.rfc-1895.de/mannschaften-frauen_und_m%C3%A4dchen-2._frauen_%28gf%29-2016_2017.html
Aktuelle Tabelle
Verein Sp. Pkt. Tore
3.Güstrower SC3065120:45
4.MSV Pampow306562:23
5.TSV Bützow305367:48
6.Rostocker FC304767:49
7.FC Förderkader Rene Schneider303754:50
8.Grimmener SV303755:57
9.SV Pastow303639:65
...
16.Hagenower SV301625:107
Letztes Spiel
Rostocker FC : TSV Bützow
0 : 2
Hymne Rostocker FC
Newsletter

Seien Sie immer gut informiert über Ihren Lieblingsverein. Bitte registrieren Sie sich kostenfrei und jederzeit abbestellbar für unseren Rostocker FC Newsletter:

Name
E-Mail
Unsere Sponsoren

© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG