NÄCHSTES SPIEL - HEIMSPIEL

Dieses Spiel präsentiert: LUPCOM


Pokal-Viertelfinale
Samstag, 10.02.2018 13:00 Uhr

Rostocker FCFC Mecklenburg Schwerin
TAGESTDMINSEK

Der LOHRO Trailer zum nächsten Heimspiel.

« zurück

19.04.2017

Ü-60 Sieg beim Angstgegner

Immer wenn der RFC gegen Arminia spielt, geht die Angst um, zu verlieren. Auch im vergangenen Jahr ging die Partie bei den Arminen verloren. Von Beginn an ging der RFC deshalb konzentriert zu Werke. Man stand nahe am Mann und versuchte schnell umzuschalten. Und diese Taktik ging auf. Nach 6 Minuten konnte Volker Patzenhauer das 1:0 für den RFC erzielen. Nun spielte sich es bedeutend leichter. Zumal Torsten Lassig und Wolfgang Wolter das Ergebnis bis zur Pause auf 3:0 schraubten. Arminia gab sich aber noch nicht auf und kam gleich nach der Pause zum verdienten 1:3. Die Arminen versuchten jetzt alles, um das Spiel noch zu drehen, waren dadurch aber auch konteranfällig. In der 56. Minute stellte Wolfgang Wolter mit seinem zweiten Tor die Weichen endgültig auf Sieg.

Aufstellung:
H. Nagel, A. Krompholz, U. Leonhardt, M. Pischke, A. Seehafer, D. Schrock, H. Wilken, V. Patzenhauer, H. Rosteck, W. Wolter.

Aktuelle Tabelle
Verein Sp. Pkt. Tore
1.Greifswalder FC154044:11
2.Güstrower SC 09153849:12
3.MSV Pampow143438:14
4.Rostocker FC153142:18
5.1. FC Neubrandenburg 152538:24
6.SV Pastow152525:28
7.FC Förderkader Rene Schneider152323:20
Letztes Spiel
Rostocker FC : Greifswalder FC
0 : 0
Hymne Rostocker FC
Newsletter

Seien Sie immer gut informiert über Ihren Lieblingsverein. Bitte registrieren Sie sich kostenfrei und jederzeit abbestellbar für unseren Rostocker FC Newsletter:

Name
E-Mail
Unsere Sponsoren

© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG