Kapitän mit Dreierpack

Kapitän mit Dreierpack

Verbandsliga-Team 23.04.2019

Spielbericht RFC gegen SV Hanse Neubrandenburg

Der SV Hanse Neubrandenburg war am Ostersamstag zu Gast am Damerower Weg. Die Gäste waren nur mit einem Reservespieler angereist, der auch gleich zu Beginn der Partie ran musste. Ein Spieler der Neubrandenburger verletzte sich schon beim Aufwärmen. Das sollte aber unsere Jungs nicht davon abhalten, den Gegner mit null Punkten wieder nach Hause fahren zu lassen. Drum legten sie auch prompt los und beherrschten sofort das Spiel. Allerdings brauchte es auch bis zur 22. Minute, bis das erste Tor fiel. Ein Angriff des RFC konnte zunächst nicht konsequent abgeschlossen werden. Aber Christian Rosenkranz setzte nach und vollendete aus der Distanz zum 1 : 0. Nur eine Minute später nutzte er eine Vorlage von Martin Pett zum 2 : 0. Die Partie wurde immer überlegener für die Rostocker, hatten sie doch kaum Gegenwehr von den Neubrandenburgern. So hatte Tony-Glen Siegmund wenig Mühe in der 28. Minute und verwandelte seinen Torschuss in das lange Eck zum 3 : 0. Neubrandenburg lauerte dagegen auf Kontermöglichkeiten. Davon nutzten sie eine in der 41. Minute zum 3 : 1, durch Chris Winter. Dann kam erneutes Pech für die Gäste hinzu. Denn kurz vor der Halbzeitpause schied ein Neubrandenburger verletzt aus, so dass sie die Partie mit zehn Spielern beenden mussten.

Die zweite Halbzeit wurde mit zunehmender Zeit ein Sommerkick, man konnte fast sagen, dass sich der RFC dem Spielniveau der Gäste anpassten. Torchancen wurden leichtfertig vergeben, die das Ergebnis noch höher hätte  ausfallen lassen. In der 63. Minute wurde Christian Rosenkranz im Neubrandenburger Strafraum gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Felix Dojahn souverän zum 4 : 1. Zehn Minuten vor dem Ende der Partie stellte der Kapitän, Christian Rosenkranz, mit seinem dritten Treffer zum 5 : 1 das Endergebnis her. Der Sieg war mehr als verdient und hätte leicht auch zweistellig sein können.

Für den RFC am Start waren: Thomas Schmidt, Karim Ben Cadi, Steffen Mosch, Aram Khachatryan (Patrick Nehls), Martin Pett, Tony-Glen Siegmund, Christian Rosenkranz, Lucas Schewe, Felix Dojahn, Felix Greger (Felix Patzenheuer), Robert Grube (Dennis Roßol) sowie Albert Krause, Tom Eric Otto und Johannes Richter auf der Bank.

Wolfgang Brosin

Rostocker FC

5 : 1

SV Hanse Neubrandenburg

Samstag, 20. April 2019 · 14:00 Uhr

Verbandsliga · 24. Spieltag

Schiedsrichter: Michael Bernowitz Assistenten: Sven Rusche, Martin Wiesner Zuschauer: 96

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.