Alles schon wieder vorbei

Alles schon wieder vorbei

Verbandsliga-Team 1 13.05.2019

Mit einem souveränen Sieg gegen die Mädels aus Schwerin beendet der RFC die Saison auf Platz 2. Am Ende ist Neubrandenburg um einen Punkt besser, wir gratulieren zum Titelgewinn und uns zum Vize!

Das Spiel gegen den Rivalen aus Schwerin war sehr einseitig. Dominant im Ballbesitzspiel konnte der RFC das Spiel gestalten. Im letzten Drittel fehlte aber die notwendige Konsequenz, so steht es zur Halbzeit nur 1:0.

Im zweiten Durchgang sorgen zwei Standardsituationen für die frühe Entscheidung. Wencke trifft sicher per Elfmeter und Caro verwandelt einen direkten Freistoß in den Winkel. In der Folge gab es weitere Einschussmöglichkeiten, die nicht verwandelt werden können. Schwerin hat in Hälfte zwei nicht einen Torabschluss. So blieb es Sandra vorbehalten kurz vor Ende das 4:0 einzuschieben. Die Tore könnt ihr Euch im Video anbei anschauen.

Leider müssen wir auch Spielerinnen verabschieden. Conny wird ab nächster Saison für unsere dritte Mannschaft auflaufen. Wir danken Dir für Deine unzähligen Sprints auf dem rechten Flügel und deine ungezählten Tore. Wir sind uns sicher, dass da noch einige folgen werden. Außerdem verabschieden wir Lea in die USA. Sie wird ein Auslandsjahr in den Vereinigten Staaten machen. Dabei wünschen wir natürlich viel Spaß und hoffen, dass du nach deiner Rückkehr nochmal in unseren Farben aufläufst.

Über alle anderen Kaderveränderungen werden wir demnächst informieren.

 

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.