Heimerfolg für die C-Junioren

Heimerfolg für die C-Junioren

C-Junioren 08.04.2019

Am letzten Spieltag der Hinrunde trafen unsere C-Junioren auf den 1.FC Neubrandenburg II. Anstoss des Spiels war um 11 Uhr.

Bereits zum dritten mal trafen beide Teams in dieser Spielzeit in Rostock aufeinander. Das Ligaspiel konnten die Gäste gewinnen, während im Landespokal sich der RFC durchsetzte. Es war ein Spiel auf Augenhöhe zu erwarten. Den Beginn des Spieles bestimmten die Gäste aus der Vier-Tore Stadt. Das Team wirkte zunächst präsenter und handlungsschneller als der RFC. Die erste große Tormöglichkeit hatten dann aber die Gastgeber, doch der Schuss ging knapp daneben. Das Gästeteam ging dann in der 13.Spielminute in Führung, als ein Pass auf den im Abseits stehenden Stürmer abgelenkt wurde und dieser den Ball im Tor versenkte. Auf Nachfrage beim Unparteiischen wurde das Abseits durch die aktive Bewegung des Abwehrspielers zum Ball aufgehoben. Zu diesem Zeitpunkt war die Gästeführung verdient. Die Jungs vom Rostocker FC wurden nun aktiver und konnten sich in den folgenden Minuten zwei sehr gute Chancen erspielen, die aber noch nicht zum Ausgleich führten. In der 25.Minute war es dann Mannnschaftskapitän Elias, der das Tor für den RFC erzielte. Kurz vor der Pause hatten die Gäste die Chance zur erneuten Führung, als ein Spieler alleine auf Jonas im Tor zulief, den Ball aber am Tor vorbei schoss. Halbzeitstand 1:1.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild. Ein offenes Spiel zweier Kontrahenten, die auf Sieg spielten.

Bis auf wenige Möglichkeiten, die sich den Gästen boten, stand der RFC defensiv nun besser. Leider blieben zunächst eigene klarste Möglichkeiten der Gastgeber ungenutzt. Die Einwechselung von Ramtin machte sich positiv auf dem Platz bemerkbar. Und so er es dann auch, der den RFC in der 61.Minute in Führung brachte. Nur zwei Minuten später erhöhte Elias auf 3:1. Die Gäste waren bis zum Abpfiff bemüht, den Anschluss zu schaffen, aber Ihnen gelang kein Treffer mehr und so blieben die Punkte am Damerower Weg. Der RFC fand schwer in dieses Spiel, was vor allem am guten Gegner aus Neubrandenburg lag. Eine Steigerung zum Ende der ersten und in der zweiten Halbzeit ermöglichte dann den vierten Sieg in der Platzierungsrunde der Verbandsliga.

Aufstellung: Jonas - Dominic, Florenz, Jan-Willem, Daniel - Vincent, Johann,  Elias, Boris, Maxi - Alex

eingewechselt wurden: Ramtin, Matteo & Theo

Das nächste Spiel findet am 28.04.2019 um 11 Uhr gegen die SG Ludwigslust/Grabow statt.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.