Aus im Landespokalviertelfinale

Aus im Landespokalviertelfinale

C-Junioren 25.03.2019

Am Sonntag den 24.März 2019 empfingen unsere C-Junioren zum Viertelfinale im Landespokal den Greifswalder FC. Anstoss des Spiels war um 11 Uhr im Sportpark am Damerower Weg.

Die Gästemannschaft steht in der Meisterrunde auf Platz 3 und ging als klarer Favorit in dieses Spiel. Dem RFC fehlte krankheitsbedingt weiterhin Mannschaftskapitän Elias. Der Greifswalder FC bestimmte von Beginn an, die Begegnung. Die Gastgeber wollten erstmal gut verteidigen und durch gutes Umschaltspiel zu Chancen zu kommen.

Bis zur 17.Spielminute ging der Plan der Gastgeber auf, doch dann fiel das 0:1 durch die Gäste. Kurz danach hatte der RFC durch Alex und Tom, seine beste Möglichkeit im ersten Abschnitt. Der GFC hielt das Tempo hoch und liess den Ball gut laufen. So ergaben sich immer wieder Lücken im Defensivverbund des RFC. Als Maxi dann kurz hinter der Mittellinie seinen Gegenspieler ausspielte, konnte dieser sich nur noch durch ein Foul helfen. Der Pfiff des Unparteiischen blieb aus und so entwickelte sich der Angriff zum zweiten Treffer der Greifswalder. In der 21.Minute erhöhten die Gäste mit Ihrem zweiten Tor, als der Stürmer am Strafraum den Ball annehmen und verwerten konnte.  Es dauerte nun bis kurz vor dem Halbzeitpfiff, bis die Gäste wieder zählbares verbuchen konnten. Wieder führte ein Angriff über die Außenposition zum Erfolg und dem dritten Treffer der Greifswalder.

Der RFC musste dann krankheits- und verletzungsbedingt zweimal wechseln. Maxi wurde in der ersten Hälfte durch einen Fuss im Gesicht getroffen und konnte nicht mehr weiterspielen. Mit Sicherheit hätte hier die Karte für den Greifswalder Spieler auch eine andere Farbe als Gelb haben können.

Der RFC hatte sich nach den Wechseln noch nicht richtig sortiert, da lag der Ball schon das vierte mal im Kasten der Gastgeber. Weitere Angriffe rollten auf das RFC Gehäuse zu, doch oftmals standen die Gäste dabei im Abseits und beraubten sich zunächst weiterer Treffer. In der 45.Minute und ein Doppelschlag in der 59./60.Minute stellten dann das Endergebnis von 0:7 her. In den letzten 10 Spielminuten konnte der Rostocker FC offensiv noch ein paar Akzente setzten, kam aber zu keinen klaren Möglichkeiten.

Herzlichen Glückwunsch an den Greifswalder FC zum Einzug ins Halbfinale des Landespokals. Für die C-Junioren war das erreichen dieser Runde ein Erfolg und die Konzentration gilt nun voll und ganz dem Klassenerhalt in der Verbandsliga.

Auftstellung: Leopold - Dominic, Florenz, Jan-Willem, Daniel - Johann, Jonas, Tom, Boris, Maxi - Alex

eingewechselt wurden: Matteo, Vincent, Ramtin & Till

Das nächste Spiel bestreiten die Jungs am 31.März 2019 um 11 Uhr beim FC Anker Wismar.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.